Download Alltag in den Medien - Medien im Alltag by Jutta Röser, Tanja Thomas, Corinna Peil PDF

By Jutta Röser, Tanja Thomas, Corinna Peil

Den Alltag auffällig zu machen und ihn als Bezugspunkt der Medienkommunikationsforschung in den Blick zu rücken, ist Ziel des vorliegenden Bandes. Im ersten Teil werden Konstruktionen von Alltag in medialen Deutungsangeboten thematisiert: Alltag in den Medien wird u.a. anhand von Reality-TV, Geschlechterinszenierungen in Serien sowie Konventionen im Journalismus untersucht. In den Beiträgen des zweiten Teils stehen Prozesse der Medienaneignung in Alltagskontexten im Mittelpunkt: Um Medien im Alltag zu beleuchten, wird der Gebrauch von Print-, electronic- und anderen Medien in ihrer Verflechtung mit alltäglichen Praktiken analysiert. Die versammelten Beiträge stellen dabei vielfältige Theoriebezüge her, so zu den Cultural reports, den Gender Media stories und den Arbeiten von Pierre Bourdieu.

Show description

Read Online or Download Alltag in den Medien - Medien im Alltag PDF

Similar german_1 books

Biomedizinische Eingriffe am Menschen: Ein Stufenmodell zur ethischen Bewertung von Gen- und Zelltherapie

The aim of this ebook is to supply readers attracted to questions about scientific examine with orientation in regards to the most up-to-date arguable advancements in gene and stem cellphone study. It explains the medical foundation and methods, throws mild at the attainable merits and dangers, and gives a moral evaluate.

Die Hirnkönigin, 8. Auflage. Roman

Die Berliner Journalistin Kyra Berg hat sich gerade aus der Feuilleton-Redaktion ihrer Zeitung verabschiedet. Sie hat genug vom Hauptstadt-Zeitgeist und dem Kulturgew? sch der intellektuellen Szene und will sich endlich mit etwas Handfestem besch? ftigen. Sie beginnt an einer Serie ? ber Berliner M? rderinnen zu arbeiten, und als die kopflose Leiche ihres Chefredakteurs gefunden wird, interessiert sie sich nat?

Der Wandel der Unternehmensführung in Buyouts: Eine Untersuchung Private-Equity-finanzierter Desinvestitionen

Annabell Geidner untersucht auf der foundation von Interviews mit CEOs und CFOs von 25 deutschen Buyout-Unternehmen, wie sich Unternehmensführung nach Buyouts von desinvestierten Konzerneinheiten verändern kann und inwiefern wichtige Impulse in Unternehmen gesetzt werden können.

Extra info for Alltag in den Medien - Medien im Alltag

Sample text

New York: Open University Press, 35–46. Bourdieu, Pierre (1982): Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt/Main: Suhrkamp. Bratich, Jack Z. (2006): Nothing is Left Alone for Too Long. Reality Programming and Control Society Subjects. In: Journal of Communication Inquiry 30, Nr. 1, 65–83. Bromley, Roger (2000): The Theme That Dare Not Speak Its Name: Class and Recent British Film. In: Munt, Sally R. ): Cultural Studies and the Working Class. London: Continuum, 51–68.

Kreuzzug gegen Fette. Sozialwissenschaftliche Aspekte des gesellschaftlichen Umgangs mit Übergewicht und Adipositas. Wiesbaden: VS, 143–161. Krotz, Friedrich (2003): Zivilisationsprozess und Mediatisierung. Zum Zusammenhang von Medienund Gesellschaftswandel. ): Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel. Beiträge zu einer theoretischen und empirischen Herausforderung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 15–38. ”: Queer Eye for the Straight Guy, Makeover TV, and the Lifestyle Expert. In: Television & New Media 8, Nr.

Livingstone, Sonia (1990): Making Sense of Television: The Psychology of Audience Interpretation. Oxford: Pergamon Press. Luca, Renate (1998): Medien und weibliche Identitätsbildung. Körper, Sexualität und Begehren in Selbst- und Fremdbildern junger Frauen. Frankfurt/Main: Campus. McMurria, John (2008): Desperate Citzens and Good Samaritans. Neoliberalism and Makeover Reality TV. In: Television & New Media 9, Nr. 4, 305–332. McRobbie, Angela (2004): Post-Feminism and Popular Culture. In: Feminist Media Studies 4, Nr.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 29 votes